Der Flughafen Hamburg “Hamburg Airport”, seit 2016 auch Hamburg Airport Helmut Schmidt, ist der internationale Flughafen der Stadt Hamburg (mit einem kleinen Teil auf Norderstedter Gebiet). Er ist der älteste und fünftgrößte Flughafen Deutschlands. 2017 wurde er von rund 17,62 Millionen Passagieren genutzt, was einem Wachstum von 8,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Der Flughafen ist ein Drehkreuz von Eurowings, der britischen Easyjet und der irischen Ryanair.

Der Name des Flughafens Hamburg wurde am 10. November 2016 zu Ehren des verstorbenen Altkanzlers und Hamburger Ehrenbürgers Helmut Schmidt um den Namenszusatz „Hamburg Airport Helmut Schmidt“ ergänzt. Schmidt war am 10. November 2015 im Alter von 96 Jahren gestorben. Der Flughafen hieß früher Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel.